Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]


    Aktuelles

    HEAG mobilo: Ausschreibung für zwei Elektrobusse ist erfolgt

    HEAG mobiloIm Herbst 2017 will das Darmstädter Verkehrsunternehmen HEAG mobilo erstmals zwei batteriebetriebene Elektrobusse in Betrieb nehmen. Beschafft werden die beiden Neufahrzeuge – ein 12 Meter langer Standardbus und ein 18 Meter langer Gelenkbus mit Übernachtladetechnik – im Rahmen einer Ausschreibung, die das Unternehmen kurz vor Weihnachten veröffentlicht hat. 2018 sollen dann die beiden Busse im Stadtgebiet Darmstadt und im Kreis Darmstadt-Dieburg auf den verschiedenen Linien getestet werden. [Weiter…]

SERVICE: Die Homepage-News,
der DarmstadtNews.de-Newsletter und das Darmstadt Suche-Plugin für Firefox, IE7 & IE8!

Aktuelle News

Die neusten Nachrichten auf DarmstadtNews.de

  • 23-Jähriger geschlagen – Wer kann Hinweise geben?
  • Auch am Dienstag stehen HEAG-Busse und Straßenbahnen still
  • Dr.-Karl-Heß-Platz vor Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor eingeweiht
  • Gartenhütte in Arheilgen komplett abgebrannt
  • Weiterhin weder HEAG-Busse noch Straßenbahnen
  • Studierendenwerk Darmstadt überzeugt mit seinem veganen Angebot
  • „Egon“ hält Einsatzkräfte auf Trab
  • Vision der energieeffizienten Stadt
  • Weder HEAG-Busse noch Straßenbahnen auch am Freitag
  • Ermittlungen wegen Drogenhandel – Quartett festgenommen – Rauschgift sichergestellt
  • Sattelzug schiebt PKW vor sich her – Autobahnpolizei sucht Zeugen
  • Es fahren weiterhin weder HEAG-Busse noch Straßenbahnen
  • Neujahrsempfang der Stadt Darmstadt – 100 Freikarten für Bürger und Bürgerinnen
  • Violinenkonzerte in der Akademie für Tonkunst
  • Solidaritätsstreik bei Straßenbahnern – Busfahrer weiterhin im Ausstand
  • Streit während der Arbeit – Zwei Männer mit Messer verletzt
  • „Volksverräter“ ist das Unwort des Jahres 2016
  • ENTEGA erneut zum „Wegbereiter der Energiewende“ ausgezeichnet – TÜV SÜD bestätigt erfolgreiche Zertifizierung
  • Falsche Polizeibeamte am Telefon
  • EAD erhält Bundesförderung für Klimaschutzprojekt an der Kompostierungsanlage Kranichstein
  • HEAG-Busfahrer auch am Dienstag im Ausstand
  • Neue Baustelleneinfahrt in der Bismarckstraße – Klinikum Darmstadt verlegt den Haupteingang
  • Streik:Busfahrer blockieren Depotausfahrten – HEAG-Busse stehen still
  • Besichtigung der Baustelle zur Entschlammung des Großen Woogs
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt führt im Januar und Februar Baumfällungen durch
  • Aktuelles

    Auch am Dienstag stehen HEAG-Busse und Straßenbahnen still

    Nachdem die Gewerkschaft Verdi angekündigt hat, die Streikmaßnahmen fortzusetzen, entfallen auch am Dienstag (17.01.17) der komplette Straßenbahnbetrieb sowie die HEAG-Buslinien in Darmstadt, in den Landkreisen Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau und Bergstraße.
    HEAG mobilo-Geschäftsführer Matthias Kalbfuss erklärt dazu: „Sobald die Gewerkschaft ihre Streikmaßnahmen beendet, werden wir den Linienbetrieb so schnell wie möglich wieder aufnehmen“. [Weiter…]

    hobit 2017

    hobit 2017Die 21.Hochschul- und Berufsinformationstage „hobit“ versprechen ertragreich zu werden: „Deine Plan-Tage. Hier wachsen Ideen“ ist das Motto der nächsten Veranstaltung, zu der vom 24. bis 26. Januar 2017 rund 20.000 Besucherinnen und Besucher erwartet werden. Damit die Ideen sprießen, setzt die „hobit“ unter anderem auf übersichtliche und anschauliche Präsentationen, informative Vorträge und Foren sowie eine überarbeitete Homepage zur Vorbereitung des hobit-Besuchs.

    133 Messestände, 253 Vorträge – die 21. hobit bietet eine Fülle an Informationen. Schülerinnen und Schüler sowie Eltern finden hier Beratung, Orientierung, Hilfe und Kontakte rund um die Studien- und Berufswahl. Experimente und Demonstrationen laden dazu ein, in mögliche künftige Berufsfelder hineinzuschnuppern. Zur Vorbereitung der „Plan-Tage“ gibt es auf der Webseite www.hobit.de bereits ausführliche Informationen zu den Ausstellern, die auf der hobit vor Ort sind. Das Planungs-Werkzeug „myhobit“ macht es Besucherinnen und Besuchern leicht, ihr eigenes Programm übersichtlich zusammenzustellen. [Weiter…]

    Ausstellungsprogramm des Hessischen Landesmuseum Darmstadt für das Jahr 2017

    Das Hessische Landesmuseum DarmstadtDas Jahr beginnt mit der  Weiterführung der im Dezember 2016 eröffneten Ausstellung „Tony Cragg. Unnatural Selection“. Tony Cragg ist einer der bedeutendsten internationalen Bildhauer der Gegenwart. Der in Wuppertal lebende britische Künstler präsentiert 20 Skulpturen der letzten Jahre im architektonisch eindrucksvollen Großen Saal. Diese stehen im Dialog mit seiner privaten über viele Jahrzehnte entstandene Mineralien- und Fossiliensammlung. Eine Auswahl aus dieser Sammlung wird erstmals in der Ausstellungsgeschichte des Künstlers gezeigt. [Weiter…]

    Mit dem Datterich-Express im Februar auf „Kreppel-Tour“

    Datterich-Express / Bild: HEAG mobilo GmbHAb sofort die die Tickets für die „Kreppel-Tour“ mit dem Datterich-Express zur Fastnachtszeit erhältlich. So können „Kreppel-Touren“ auch noch zu Weihnachten verschenkt werden.Die Fahrten mit frischen Kreppeln, Kaffee und Sekt finden rund um Fastnacht am 21., 23. und 28. Februar 2017 statt. Die etwa einstündigen Fahrten beginnen und enden an der Haltestelle „Kongresszentrum“. [Weiter…]

    Informationen zur Lichtwiesenbahn öffentlich

    HEAG mobiloDie Lichtwiesenbahn befindet sich derzeit im Planfeststellungsverfahren. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt und die HEAG mobilo planen, den Campus „Lichtwiese“ der Technischen Universität Darmstadt über eine 1,3 km lange Straßenbahntrasse mit der Innenstadt und dem Hauptbahnhof zu verbinden. Am 6. Dezember fand der Erörterungstermin statt, dort erfolgte die Abwägung der rund 120 eingegangenen Einwendungen. [Weiter…]

    Sammelstellen für abgeschmückte Weihnachtsbäume

    WeihnachtsbaumWie in jedem Jahr können Darmstädter Bürgerinnen und Bürger ihre ausgedienten Weihnachtsbäume (keine Plastikbäume) an zahlreichen Sammelstellen im Stadtgebiet ablegen. Von dort entsorgt sie der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD), der die Sammelplätze vom 09. bis zum 27. Januar 2017 regelmäßig anfährt. Da die Bäume auf der Darmstädter Kompostanlage verarbeitet werden, müssen sie restlos von Weihnachtsschmuck befreit sein. Bleilametta kann an der Recyclingstation des EAD, Sensfelderweg 33, 64295 Darmstadt, dienstags bis freitags von 10 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 9 Uhr bis 14 Uhr kostenfrei abgegeben werden.

    Insgesamt stehen im Stadtgebiet 26 Sammelstellen zur Verfügung: [Weiter…]

    Violinenkonzerte in der Akademie für Tonkunst

    Akademie für TonkunstEin Konzert der Violinklasse gibt es am Montag (16.01.17) um 19.30 Uhr im Wilhelm-Petersen-Saal der Akademie für Tonkunst, Ludwigshöhstraße 120. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Kultur
    Studierendenwerk Darmstadt überzeugt mit seinem veganen Angebot

    TU DarmstadtKnapp 900 Mensen und Cafeterien versorgen täglich rund 80 Prozent der Studierenden von 58 Studentenwerken gastronomisch. Um das Ausmaß des veganen Angebots zu ermitteln, befragte PETA 2014 und 2015 alle deutschen Studentenwerke zu verschiedenen Aspekten rund um das vegane Thema. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wissenschaft
    ENTEGA erneut zum „Wegbereiter der Energiewende“ ausgezeichnet – TÜV SÜD bestätigt erfolgreiche Zertifizierung

    entegaDer TÜV SÜD hat die Auszeichnung des Energieversorgers ENTEGA zum „Wegbereiter der Energiewende“ Ende Dezember 2016 für ein weiteres Jahr bestätigt. Nach Angaben der Zertifizierungsstelle „Klima und Energie“ des TÜV SÜD setzt sich ENTEGA im besonderen Maße für den Ausbau der Erneuerbaren Energien, die Senkung des Rohstoff- und Energieverbrauchs und für eine Flexibilisierung des Energieversorgungssystems ein und treibt somit die Energiewende eindrucksvoll voran. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wirtschaft
    23-Jähriger geschlagen – Wer kann Hinweise geben?

    PolizeiWegen Körperverletzung ermitteln die Beamten der Ermittlungsgruppe City, nachdem ein junger Mann am Samstagmittag (14.01.2017) auf dem Ludwigsplatz aus einer Dreiergruppe heraus geschlagen wurde. Nach ersten Ermittlungen sollen die Unbekannten den 23-Jährigen gegen 11.20 Uhr vor einem Fastfood Restaurant angesprochen haben. Im Verlauf des Gesprächs soll einer der Drei dem 23-Jährigen mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Polizei
    Lilien: Kein erfolgreicher Jahresabschluss

    SV Darmstadt 9845 Minuten lang schielte der SV Darmstadt 98 am Mittwochabend (21.12.16)  in Berlin auf etwas Zählbares, kam in Durchgang eins zu besten Chancen – doch nach einer bitteren zweiten Hälfte hatte auch das letzte Spiel 2016 keine Punkte parat: Mit einem 0:2 (0:0) bei Hertha BSC haben sich die Lilien in die Winterpause verabschiedet. Zum ausführlichen Spielbericht…


    Aus der Rubrik: Sport
    Besichtigung der Baustelle zur Entschlammung des Großen Woogs

    Eis auf dem WoogDie Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger für Freitag, 13. Januar, und Samstag, 14. Januar, zu einer Besichtigung der Baustelle zur Entschlammung des Großen Woogs ein. Am Freitag (13.01.17) gibt es von 11 bis 13 Uhr die Möglichkeit zu einer Besichtigung im laufenden Betrieb. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Veranstaltung
    Wissenschaftsstadt Darmstadt schreibt „Preis für Gesicht zeigen!“ aus

    Die Wissenschaftsstadt Darmstadt schreibt auch 2017 wieder ihren „Preis für Gesicht zeigen!” aus. Darmstädter Bürgerinnen und Bürger werden ausgezeichnet, die sich demokratiefeindlichen Entwicklungen entschieden entgegenstellen und sich in einem besonderen Maße gegen Rassismus, Diskriminierung, Antisemitismus, Antiziganismus oder andere Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit engagieren. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Pressemitteilung
    Dr.-Karl-Heß-Platz vor Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor eingeweiht

    Oberbürgermeister Jochen Partsch hat am Sonntag (15.01.17) gemeinsam mit dem Präsidenten des SV Darmstadt 98, Rüdiger Fritsch, sowie dem Vorsitzenden des Fördervereins Liberale Synagoge, Martin Frenzel, den neuen Dr.-Karl-Heß-Platz vor dem Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor eingeweiht. Damit ehrt die Stadt den ehemaligen Präsidenten (1928 bis 1933) des Sportvereins Darmstadt 98, der aufgrund seiner jüdischen Herkunft von den Nationalsozialisten aus dem Amt gedrängt worden war. Zuvor hatte der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt, nach Anregungen von Verein, Bürgerschaft und dem Förderverein Liberale Synagoge, im vergangenen April die Benennung des Platzes vor der Spielstätte der Lilien beschlossen. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Lokal